Pressestimmen zum Kirschblütenfest 2014

Ein kleiner Auszug aus der Presse zum Kirschblütenfest in Enger. Gespielt mit TRIO INFERNALE und KrAWAllo.

„Das gibt’s nicht auf jedem Fest“

{…} Der absolute Liebling des Barmeier-Publikums war aber unbestritten das Trio Infernale: Thea Schnelle stand mit ihrem Sohnemann Timo direkt vor der Bühne. „Ich finde die toll“, sagt sie. „Besonders den Jens Kosmiky, das ist so ein witziger Typ“, sagte sie. – Dominik Lenze, Neue Westfälische, 28.04.2014

 

Schwungvoll dem Regen getrotzt

Fast 40000 Besucher strömen in Partylaune zum Kirschblütenfest

Gleich dreimal sorgten Jens Kosmiky und Sebastian Dold für feinste musikalisch-komödiantische Unterhaltung, mal mit Jenne Gläsker als »Trio Infernale« {… und KrAWAllo mit} »Wittekinds Kindern«. – Thomas Meyer, Westfalen-Blatt, 28.04.2014
Kontakt

Du kannst gerne mit uns über dieses Formular Kontakt aufnehmen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt