Heute ist „Tag des Lärms“ (30.4.).

Wir achten im Schlagzeug-Unterricht auf die Ohren unserer Schüler und nutzen bereits ab der Probestunde Gehörschutz.

Wir haben dafür extra einen Spender mit Gehörschutz-Stöpseln angeschafft, der hinreichend Material enthält, welches die Lautstärke um 35 dB absenkt.

Farblich ist das ganze ein Glücksspiel, akkustisch eine sichere Sache.

Wir empfehlen unseren Schülern, sich einen eigenen Gehörschutz zuzulegen. Diesen gibt es schon ab ca. 20 EUR. 

Damit sie auch in Zukunft noch leise Töne hören. 😉

Kontakt

Du kannst gerne mit uns über dieses Formular Kontakt aufnehmen.

Not readable? Change text. captcha txt
Bandprobentag März 2014Gitarrenkonzert