Man hört und liest derzeit ja viel vom Onlineunterricht. Hier ist ein kleiner Bericht darüber von Sonja Göhmann, unserer Lehrerin für Gesang, Gitarre und Klavier.

„Wir sind jetzt in der 5. Woche, in der unsere Musikschule geschlossen ist und ich die Aufgabe habe, Gesang, Gitarre und Klavier online zu unterrichten. Für mich war das ein Abenteuer, da ich bisher mit Technik nicht all zu viel am Hut hatte und mir nun also ein Wochenende Zeit blieb, mich in dieses Thema einzuarbeiten. Durch die super Vorarbeit und Unterstützung vom technikbegeisterten „Cheffe“ Jens-Henning konnte unser Unterrichtsangebot nahtlos weitergehen und meine Aufgabe war es, inhaltlich alles auf Online-Unterricht umzustellen. So kam ich dann zur allerersten Videokonferenz meines Lebens 😉 und meine anfängliche Skepsis wich bald einer Begeisterung für die ganze Sache. Meine Schülerinnen und Schüler haben sich mit mir zusammen auf das Abenteuer eingelassen und in der ersten Woche ging es noch häufig um das Finden der besten Kameraposition, Einstellungen der Endgeräte und das Lösen von dem ein oder anderen Internetproblem.

Aber bald hatten wir uns eingegrooved und ich neue Möglichkeiten gefunden, wirklich sinnvollen und inhaltlich reichhaltigen Eins zu Eins Unterricht zu machen. Die Gitarren- und Klavierschüler:innen haben derzeit keinen Paar- oder Gruppenunterricht. Das ist aufgrund der Latenz nicht möglich. Aber wir haben nun im Einzelunterricht die Zeit, gezielt auf die individuelle Problematik einzugehen und zudem Technik und Solospiel zu schulen. Besonders gespannt war ich auf die Möglichkeiten im Gesangsunterricht. Über Aufnahmen von individuellen Begleitungen zu ihren Stücken können meine Gesangsschüler:innen ganz normal weiter an ihrem Repertoire arbeiten und wir haben auch Möglichkeiten gefunden, Technikschule weiter direkt im Unterricht laufen zu lassen und können auch neue Stücke erarbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass abgesehen vom Eins zu Eins Unterricht, der weiterhin wöchentlich stattfindet nun häufig zwischen den Stunden auch noch Aufnahmen hin und her geschickt werden, ist der Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern enger geworden. Es ist spannend zu beobachten, dass die Fähigkeiten, sich selber zu korrigieren und die Konzentration auf das eigene Spiel im Laufe der Wochen immer mehr steigen. Sich selber aufzunehmen ist einfach eine intensive Art sich mit dem eigenen Spiel auseinander zu setzen. Und ich kann ja mal verraten, dass wir dran sind, Stücke für eine Schüler-Musikschul-CD zusammen zu sammeln 🙂

Meine Klavier- und Gesangsschülerin Vanessa hat sich mit Komposition beschäftigt und ihre ersten eigenen Stücke zu Papier gebracht, zudem haben sich die Brüder Julian, Jonas und Lukas, die normalerweise in verschiedenen Gruppen Unterricht haben, als Familienband mit der Mama Katrin zusammengetan. Und natürlich gibts so einiges zu Lachen. 🙂 Berühmt berüchtigt ist derweil mein Kater Felix, der immer mal über den PC und vor der Kamera herturnt 😉 und mein ganz großes Highlight jede Woche ist die wundervolle Waldtapete meiner Schülerin Charlotte :).

Gelegentlich Sonntags Abends treffen wir uns mit dem Gitarrentrio online. Wir können zwar nicht zusammen spielen aber uns austauschen, quatschen und den sozialen Aspekt weiter pflegen. Über diese Notwendigkeit Abstand zu halten haben sich meine Schüler:innen und ich einander nochmal anders kennengelernt und technische Spielereien gelernt, die auch im Nachhinein sicherlich weiter Bestandteil des Unterrichts sein werden. Aber wir freuen uns auch alle wieder darauf, wenn wir uns im klassischen Unterricht wieder sehen. Trotz des sehr erfolgreichen Onlineunterrichts vermissen wir alle unsere Musikschule, die Konzerte und das gemeinsame Musizieren in der Musikschulband oder dem Chor. Wir sind es eben gewohnt, gemeinsam Musik zu machen. Als Angebot für Musiker:innen die weiter entfernt wohnen oder anderweitig nicht zum Unterricht kommen können ist das Online-Unterrichten aber eine prima Sache.“

Kontakt

Du kannst gerne mit uns über dieses Formular Kontakt aufnehmen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt